Die unipolare Machtzentralisierung nach Vorbild eines Adolf Hitlers, wird von nicht wenigen Historikern als Vorbote einer Diktatur angesehen. Um so verblüffender ist es, das dieselben evaluierenden Maßstäbe nicht mehr zum tragen kommen, sobald solche ideologischen Missbildungen nicht im gegnerischen sondern im eigenen Lager auszumachen sind. Kurzum wenn ein Verwandter oder Nahestehender der „demokratischen“ westlichen Wertegemeinschaft meint im Ausnahmezustand totalitär aus
Go to Source
Author: globaleye1984